Schriftgröße einstellen:            
leer.gif
startseite_bayreuthlogo.jpg leer.gif Blick auf Fichtelgebirge mit Ochsenkopf und Schneeberg leer.gif Fichtelgebirgsverein Ortsgruppe Bayreuth
Willkommen beim Fichtelgebirgsverein Ortsgruppe Bayreuth
leer.gif
leer.gif
leer.gif
10020
Besucher seit 17.10.2008
leer.gif
leer.gif
leer.gif
Wanderwege Partnervereine
leer.gif
leer.gif
leer.gif
leer.gif
1. Überregionale und bedeutende Wanderwege
leer.gif
leer.gif
Der Bayreuther Rundwanderweg [Markierungszeichen: schwarzes „R“ auf orangenem Punkt], 47 km.

Betreuender Verein: Naturfreunde Bayreuth e.V. Kontakt: Rainer Besold, Kulmbacher Straße 72 95445 Bayreuth Tel 0921/45452.

Eine schöne Idee, die die Bayreuther Naturfreunde in den 80-er Jahren des vorigen Jahrhunderts hatten: Sie legten einen Wanderweg rings um Bayreuth an, der durch die schöne unsere Stadt umgebende Landschaft führt und doch immer in ihrer Nähe bleibt. Auf ihm kann der Wanderer erleben, dass er sich nur ein paar Kilometer außerhalb der Stadt zu begeben braucht um in der Natur zu sein; und er vermittelt immer wieder eine andere Sicht auf „Bareith“.

Auf seinem gut 47 Kilometer langen Verlauf kommt man im Uhrzeigersinn z.B. von Friedrichsthal über Höflas nach Seulbitz, Neuenkirchen, Schlehenberg und Kamerun nach Ottmannsreuth. Von dort unter der Autobahn A9 nach Rödensdorf und über die Bärenleite zum Buchstein. Über Geigenreuth und den Matzenberg geht es nach Oberpreuschwitz, von dort nach Unterpreuschwitz und vor Heinersreuth nach Cottenbach und zum Herrmannshof. An der Hohen Warte entlang kommt man über den Bindlacher Waldweiher und Gemein nach Bindlach, von dort über Allersdorf am Rand des Oschenbergs wieder zum Ausgangspunkt nach Friedrichsthal.

Zwei Vorteile dieses Weges: Keine lange Anfahrtszeit und eine Reihe von Ausgangs- bzw. Endpunkten sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
leer.gif
leer.gif
Der Nortwaldweg [Markierungszeichen: blaues „N“ auf weißem Grund], 85 km

Betreuender Verein: Frankenwaldverein

Dieser Weg beginnt am Wetzstein im Frankenwald (792 m) und führt über Brennersgrün, Nordhalben, die Ködeltalsperre nach Wallenfels, weiter über Guttenberg, Wirsberg und Himmelkron über Crottendorf bis nach Bayreuth (Krankenhaus Hohe Warte).
leer.gif
leer.gif
Der Markgrafenweg [Markierungszeichen: blauer Querbalken auf weiß]

Betreuender Verein: Frankenwaldverein , 26 km.

Der Weg führt von Kulmbach (Plassenburg) über Tennach, Spitzeichen nach Waldau, von dort weiter über Pechgraben und Theta nach Bayreuth (Bürgerreuth).
leer.gif
leer.gif
Der Jakobsweg [Markierungszeichen: gelbe stilisierte Muschel auf blau]

Betreuende Organisation: Die Fränkische Jakobusgesellschaft.

Ansprechpartner in Bayreuth: Pfarrer Michael Thein, Kaulbachstr. 2b; 95447 Bayreuth; Mob.-Tel.: 0171 - 7892277.

Dieser seit vielen Jahrhunderten bestehende Pilgerweg, der bis nach dem in Nordwestspanien liegenden Santiago de Compostela führt, wo der Überlieferung zufolge das Grab des Apostels Jakobus des Älteren liegt, hat einen „Zubringer“ mit einem „Bypass“ im nordöstlichen Oberfranken.

Verlauf des Zubringers „Oberfränkischer Jakobusweg“:
Hof - Münchberg - Marktschorgast - Himmelkron - Bayreuth - Creußen - Gräfenberg - Nürnberg.

Verlauf des Bypasses „Jakobusweg Fichtelgebirge“: Marktschorgast - Weißenstadt - Kirchenpingarten - Creußen
leer.gif
leer.gif
2. Weitere Wanderwege in der Umgebung von Bayreuth
leer.gif
leer.gif
Die Wanderkarten des Hofer Fritsch-Verlages „Fränkische Schweiz“ Blatt Süd und Blatt Nord (M: 1:50.000) sowie die Karte „Nordöstliche Fränkische Schweiz“ (M: 1:35.000) weisen in der näheren Umgebung von Bayreuth (ca. 10 km Umkreis vom Stadtzentrum) insgesamt acht markierte Wege aus, die etwas weitläufiger sind bzw. als Rundwanderwege ein etwas größeres Gebiet abdecken. Einige dieser Wege geben wir im Folgenden mit ihrem Verlauf wieder, ihre Reihenfolge ist nicht nach irgendeiner Systematik geordnet. Anfangs- und Endpunkte sind unterstrichen.
leer.gif
leer.gif
Postreiterweg“ [Markierungszeichen: blaue Raute auf weiß] 17 km.

Mistelbach - Hummeltal - Eichenreuther Berg - Spänfleck- Sophienberg - Gesees - Mistelbach

Betreuender Verein: Wanderfreunde Mistelbach.

Kontakt: Rudi Leitz, Forkendorfer Straße 13, 95511 Mistelbach Tel.: 09201/472.
leer.gif
leer.gif
Markgräfin-Wilhelmine-Weg“ [Markierungszeichen: rote Raute auf weiß], 12 km.

Mistelbach - Hardt - Gut Geigenreuth - Eckersdorf - Lohe - Mistelbach

Betreuender Verein: Wanderfreunde Mistelbach.

Kontakt: s. „Postreiterweg“
leer.gif
leer.gif
P (*) Teufelsloch Waldhütte - Limmersdorfer Forst (...) Thurnau [Markierungszeichen: grüner Kreis auf Weiß]

Betreuender Verein: FGV Ortsgruppe Kulmbach

Kontakt: Herbert Lochner, Kadalöhleinsweg 29 95326 Kulmbach Tel. 0921/75933.
leer.gif
leer.gif
Auf den Spuren der Raubritter“ [Markierungszeichen: grüne Raute auf weiß], 21 km.

Betreuender Verein: Wanderfreunde Mistelbach

Kontakt: s. „Postreiterweg“

Mistelbach - Pittersdorf - Altenhimmel - Nesser Berg - Pettendorfer -Rangen - Pettendorf - Mistelbach

Betreuender Verein: Wanderfreunde Mistelbach.
leer.gif
leer.gif
St.-Rupert-Weg [Markierungszeichen: Roter Kreis auf weiß], 12 km .

Obernsees (St.-Rupert-Kapelle - Geislareuth - Tenning - Mistelgau - Frankenhaag - Streit - Obernsees

Betreuender Verein: F.V.V. Obernsees.

Kontakt: Hans Stefan, Streitbrunnenweg 18, 95490 Mistelgau.
leer.gif
leer.gif
P (*) Teufelsloch - Teufelsgraben - Unterwaiz [Markierungszeichen: Schwarzes V auf gelb]

Betreuender Verein: FGV Ortsgruppe Kulmbach

Kontakt :s. Weg „grüner Kreis auf weiß“
leer.gif
leer.gif
Rundwanderwege um Heinersreuth/Altenplos: [Markierung: Blauer, brauner, grüner, oranger und roter Wanderhut]

Verläufe siehe Karte Nr. 148 des Fritsch-Verlages "Nordöstliche Fränkische Schweiz" 1:35.000, 3. Auflage.

Betreuender Verein: Wanderfreunde Rotmaintal.

Kontakt: Renate Tannreuther, Sterntalerring 42, 95447 Bayreuth Tel.: 0921/30371.
leer.gif
leer.gif
oeko_lehrpfad_marker.jpgÖko-Lehrpfad Heinersreuth/Altenplos



Betreuender Verein: Arbeitsgemeinschaft Natur- und Vogelschutz Heinersreuth/Altenplos.

Kontakt: Volkmar Klatt, Geschwister-Scholl-Straße 27, 95500 Heinersreuth Tel. 0921/41819.
leer.gif
leer.gif
Es gibt vor allem w (*) von Bayreuth noch einige weitere Wanderwege, die hier aber nicht weiter aufgeführt werden. Hier möge sich der interessierte Wanderer jeweils in den Wanderkarten informieren.

Empfohlen seien hier die Fritsch-Wanderkarten Nr. 53 „Fränkische Schweiz Blatt Süd“ (M 1: 50.000) und Nr. 148 „Nordöstliche Fränkische Schweiz“,3. Auflage (M 1:35.000).
leer.gif
leer.gif
Abkürzungen:

s = südlich

sw = südwestlich

wsw = westsüdwestlich

n = nördlich

w = westlich

ö = östlich

P = Parkplatz
leer.gif
leer.gif
leer.gif
leer.gif
leer.gif
Unsere Neuigkeiten in Kürze:

Impressum

Datenschutzerklärung
Unser Stammtisch

Weitere Vergünstigungen für FGV-Mitglieder
Vergünstigte Übernachtungen auf der "Bayreuther Hütte" für FGV-Mitglieder
leer.gif

Wandern + Erlebnis + Gesundheit + Naturschutz